Dienstag, 13. April 2021

gefärbte Wolle umgefärbt mit Cochenille

 


Im Oktober 2018 hab ich einen Strang Wolle mit meinen hohen Grasblüten gefärbt. Als ich gestern meinem Korb mit gefärbter Wolle durchgewühlt habe, hab ich gemerkt, dass mir die Farbe nicht mehr gefällt. Kein Problem; ich hatte ja noch Cochenille Pulver im Keller. 

Ich finde es ist ein super schönes Farbergebnis geworden. Ein ganz spezielles Rot, keine Ahnung wie die Farbe heisst. Am liebsten würd ich grad mit stricken anfangen, aber ich hab noch so viele angefangene Teile auf den Nadeln... Socken für meinen Mann, Jacke für die Enkelin und ein Tuch

Kommentare:

  1. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut, aber ich mag rot in fast allen Schattierungen gern :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Muschelmaus
      danke für deinen Kommentar. lg silvia

      Löschen
  2. Es ist ein sehr schönes gedämpftes Rot geworden, die Farbe gefällt mir auch.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, danke für deinen Kommentar. lg silvia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.