Montag, 24. Mai 2021

Meine Nachbarin

 gab mir zwei grosse Rhabarberblätter, weil sie weiss, dass ich damit Wolle färbe.


Eigentlich wollte ich ein Olive, aber das hat dieses Mal nicht geklappt, deshalb hab ich nach dem Färben noch meine roten Ostereierfarb-Tabletten genommen, um das Gelb aufzupeppen. Das werden vermutlich meine Herbst Jahreszeiten Socken.

Sonntag, 23. Mai 2021

noch ein paar Sachen zum Lila Film Thema

 


Ich hab noch Lila Sockenwollresten gefunden und daraus hab ich eine Frühchenmütze und Sneakers in Grösse 37/38 gestrickt. Beide Sachen kommen in meine Spendenkiste. 

In der Restendgruppe stricken wir lila Resten. 

Frühchenmützchen

Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld

 

Montag, 17. Mai 2021

Dapunzel Tuch - Anfang

Nein, ich hab im Titel keinen - Schreibfehler gemacht. Das Tuch heisst Dapunzel.

Eigentlich könnte man bei diesem Tuch seine Wollresten verstricken, Aber ich hab lieber zwei ganze  Knäuel Sockenwolle genommen. Den "beige/bräunlichen" Knäuel hab ich mit Apfelrinde gefärbt, der ander ist ein Verlaufsgarn.

Am Anfang dachte ich, dass das schwierig zu stricken ist, aber nein, es geht ganz einfach. Tolle Idee für ein Tuch.

 



Dapunzel Tuch 

 Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld.  

Donnerstag, 13. Mai 2021

Überall hets Pilzli dra...

 

Eigentlich hat die Designerin (Daniela Mühlbauer) Socken mit diesem Muster entworfen: Waldkindergarten

Übrigens sie hat noch ganz viele tolle Sachen zum Nachstricken veröffentlicht, unbedingt nachschauen!!!

Ich hab mir die Idee stibitzt und ein Frühchenmützchen mit meinen Lila Resten zum Thema Filmische Reste gestrickt. Das Pilzrohr hab ich ausgefüllt, weil ich auf dem Foto der Designerin immer Regenschirme gesehn habe. 😁

Eigenkreation 

Zusammenfassung 

 pdf datei oder du schreibst mir eine Mail mit dem Betreff. Unbedingt im Spamfilter nachschauen!!!


 

Dienstag, 11. Mai 2021

Filmische Reste 12für21 - Die Farbe Lila - meine ersten Lila Arbeiten

 



Ich hab aus meinen Resten eine Frühchenmütze und ein Paar Kindersocken in Grösse 21 gestrickt. Wie fast meistens kommen diese Sachen in meine Charitybox. (Eigenkreation)

Meine Lilaausbeute ist nicht sehr gross. In der Restendgruppe verstricken wir im Mai lila Wollresten. Den Film kenn ich nicht. Weiss auch nicht, worum es geht.


  Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld. 

Sonntag, 9. Mai 2021

Kinderjacke für Lynn

 

Diese Kinderjacke ist mein Lieblingsmodell von Drops.

Weiss gar nicht mehr, wie oft ich diese Jacke gestrickt habe. Glaub für jedes von meinen vier Enkelkindern mindestens 1 Mal. 

Die Jacke in Grösse 2 Jahre bekommt meine jüngste Enkelin. Ich hab Sockenwolle mit Seiden Anteil (farbiger Verlauf von Jakobwolle) und meine selbstgefärbte Sockenwolle verwendet (jeweils eine Krausrippe gestrickt). Es waren jeweils 100 Gramm, davon ist aber noch relativ viel übrig.

Hier seht ihr die beiden Wollknäuel.

Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld.  

Montag, 3. Mai 2021

ein Stück weiter mit der Kinderjacke

 

Das Hauptteil ist bis an die Ärmelkante fertig, es wird ja in einem Stück gestrickt. Der erste Ärmel ist auch soweit fertig und der zweite ist angeschlagen.

 Drops Jacke

Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld.  

Samstag, 1. Mai 2021

Auf Socken durch die Jahreszeiten - Frühling 2 - Mai 2021

 


 Der Tulpenrapport ist 8 cm hoch.

Im Frühling blühen die Tulpen in allen Farben. Deshalb hab ich mir ein Tulpeneinstrickmuster für diese Aktion ausgedacht. Ich hab zum ersten Mal einen Wellenrand gestrickt. Ich finde das passt. Da die Socken kein zusammenziehendes Bündchen haben, wird der Schaft sehr weit. Ich habe deshalb nur 52 Maschen angeschlagen und das geht an meine Füsse Grösse 37 und die sind nicht schlank.

Eine pdf Datei bekommst du  hier oder du schreibst mir eine Mail mit dem Betreff, unbedingt im Spamfilter nachschauen.

Stand 30.4.2021 haben wir bei der Aktion: Auf Socken durch die Jahreszeiten:

34 Januar Socken, 22 Februar Socken, 23 März Socken und 24 April Socken

einfach MEGA!!!

Als Zugabe hab ich noch ein Tuch entworfen. Es heisst: Les Tulipes ........


Les tulipes - ein Tuch

 



Als ich das Sockenmuster für die Aktion hier entworfen habe, kam mir beim Stricken der Socken plötzlich die Idee, mit den Tulpen ein Tuch zu stricken. 

Ich hab erst einmal einen Bobbel verstrickt und war damals total unglücklich, weil ein Faden immer zu lang war; ich musste immer ihn wieder verkürzen. Das war zum Glück bei diesem Bobbel nicht der Fall. Irgendwie hab ich mich an das grosse graue Stück noch nicht gewöhnt, hab mich aber nicht getraut, von innen raus zu stricken, da wär dann weiss gekommen.

Das fertige Tuch misst ungespannt ca. 140 cm in der Breite und in der Höhe ca. 78 cm. Der Rand oben rollt sich etwas, mal sehen wie es nach dem Waschen und Spannen aussieht. Beim Tuch sind die Tulpen etwas grösser als bei den Socken. 

Ich hab einen Bobbel genommen (200 g ca. 800 m) mit Nadel 3,5 gestrickt und am Schluss hatte ich noch 40 g Wolle vor, da ich mich nicht getraut habe, nochmals ein 7. Tulpenmuster zu stricken, weil ich nicht gewusst habe, ob die Wolle dazu reicht.

Eine pdf Datei bekommst du hier oder du schreibst mir eine Mail mit dem Betreff. Unbedingt in deinem Spamfilter nachschauen.

Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld.