Sonntag, 8. September 2013

Ich habe genäht...

Letzten Freitag wollte ich in der Stadt Stoff für eine Badetasche kaufen. Leider habe ich keinen passenden gefunden.

Da hatte mein Mann eine super Idee!!! - "Näh doch aus den Shorts, die wie vorher in einem Kleiderladen gesehen haben eine Badtasche!" meinte er. Warum bin ich nicht selbst darauf gekommen, denn ich habe in der Vergangenheit auch schon aus einer Jeanshose Taschen genäht.

Heute setzte ich mich an meine "verstaubte" Nähmaschine und machte mich ans Werk.


Den Hosengürtel hab ich gleich als Taschenhenkel angenäht. Die Beine hab ich etwas gekürzt und dann abgenäht.

Und dann hab ich auch noch in einem anderen Kleidergeschäft diese Blumenshorts gesehen. Daraus musste ich mir unbedingt eine kleine Bag nähen. Den Taschenhenkel habe ich von einer alten Tasche abgenommen und angenäht. Als Verschluss werde ich eine Kordel ohne so was ähnliches um den Hosenknopf ziehen.



Kommentare:

  1. Da seit du und dein Mann ein tolles Team,geniale Idee und fantastisch umgesetzt.Die Taschen sehen super aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee!
    Ich habe alte Jeans hier liegen, die ich vernähen will, irgendwann...
    Die Shortstaschen hast nur du. Das ist das Schöne und Kreative, wenn man selbst näht.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.