Dienstag, 20. April 2021

Fast Stinos, aber


 
Das sind fast Stinos, aber ich hab auf beiden Seiten ein kleines Muster gestrickt, damit das Stricken nicht zu langweilig wird. Das Muster zieht die Socken etwas zusammen, so liegen sie sehr schön an den Füssen.

60 Maschen anschlagen

jeweils 12 Maschen ab der Anfangsmasche nach rechts und links abzählen

12 Maschen rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen verkreuzt, 2 links, alle Maschen rechts bis 18 Maschen vor Rundenende, dann 2 links, 2 M verkreuzt, 2 links, 12 Maschen rechts

1. Runde:2 links, 2 Maschen rechts verkreuzt, 2 links, restliche Maschen auf der Nadel rechts

2. Runde: 2 links, 2 rechts, 2 links, alle Maschen rechts

Ich hoffe, ich hab das für euch verständlich aufgeschrieben. Ich konnte sogar nach der Bumerangferse das kleine Muster weiterstricken. 

Wolle: Verlaufsgarn "Stabil Star" von Jakobwolle

Diese Socken in Grösse 41/42 bekommt mein Mann.

Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld.  

Kommentare:

  1. Das mache ich auch gern. Nur so ein bissel Muster reicht und ist sehr schön!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chrissi
      danke schön für deinen Kommentar. lg silvia

      Löschen
  2. Das ist schlicht mit dem gewissen Etwas :). Die Farbe gefällt mir auch.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra
      Dankeschön für deine lieben Worte. lg Silvia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.