Mittwoch, 13. Januar 2021

Loop für Kinder aus Sockenwollresten

 


hier stricken wir gemeinsam einen Loop aus Sockenwollresten. Selbstverständlich nehme ich keine kratzige Wolle. Ich habe einen Kinderloop gestrickt. Maschenanschlag 60 (Erwachsene 90 M Nadel 3), Höhe ca. 12 cm, Länge ca. 52 cm. Das ist eine tolle Resteverwertung, was mir aber nicht gefällt ist der Abschluss. Der Kinderloop kommt in meine Charitybox

Wollreste verstricken passt prima zum Thema in dieser Gruppe 

Der Film im Januar heisst: Der rosarote Panther. Ich musste meine Pinkreste mit anderen rosa Tönen und einem grösseren Rest grau ergänzen.

 Verlinkung, Firmennennung ohne Auftrag und Entgeld. 

Kommentare:

  1. Der Loop ist schön!
    Anfang und Ende sehen besser aus, wenn du sie im Maschenstich verbindest. Macht zwar mehr Arbeit, aber lohnt sich.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Chrissi
      Das hab ich versucht. Ist aber nicht so gelungen.

      Löschen
  2. Schön kuschelig sieht der Loop aus, Wollreste verstricken mag ich auch gerne und die Restekiste freut sich ;-)))
    Liebe Abendgrüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  3. Wärme um den Hals tut Allen gut! Schöne Resteverwertung.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.