Donnerstag, 3. Januar 2019

A - Z Socken - Aktion 2019


Anstrick Leuchtturmmuster
 (Werbung durch Verlinkung und Produktenennung ohne Auftrag)  

Im Handarbeitsforum stricken wir 2019 Socken nach dem ABC A-Z Socken - Aktion 2019
Das gefällt mir sehr gut, so stricke ich nicht immer die gleichen Muster.

Für den Januar wurden folgende Buchstaben gezogen: Januar: L und O
und folgende Mustervorschläge gemacht:
O wie Owlie Socks
L wie Leuchtturm (auch für Männersocken geeignet). Da mein Mann wieder mal Socken braucht, hab ich mich für dieses Muster entschieden.

Man darf selbstvertständlich auch ein anderes Muster mit dem L oder O stricken zum Beispiel:

Leuchtturm
overkill
Ostfriesenmischung
Love and Liquor
Orchideen
Lumberjack
Ostwind Hab ich bereits mal gestrickt  meine Ostwind Socken


Kommentare:

  1. Spannend! Wie finde ich denn Sockenmuster mit einem bestimmten Buchstaben? Hab's bei Ravelry versucht - bisher erfolglos...
    Bind dankbar für Unterstützung!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris
    ich hab dir bereits eine mail geschickt. Aber vielleicht will auch hier noch jemand wissen, wie das geht. Du gibst im ravelry Suchfeld: Socken ein. Dann schaust du, wie die Sockenmuster heissen und wählst den Buchstaben, den du brauchst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Email hab ich keine bekommen, ich hab kein googlemail... Schade, dass man das nicht besser filtern kann ;) Es gibt 131 Seiten Sockenmuster....

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.