Sonntag, 25. Februar 2018

Meine Mojos Söckchen von 0 bis Grösse 92

Leute, heute hab ich meine alten Mojos Strickanleitungen überarbeitet, denn ich hab gemerkt, dass zum Teil Fehler drin waren resp. die Mojos-Söckchen halten sicher besser an den Kinderfüssen, wenn man mehrere Runden 2 rechts, 2 links strickt. Hier nun die neuen Strickanleitungen.

Da ich hier keine pdf-Datei einfügen kann, lad ich sie HIER hoch. Du kannst mir auch eine mail schreiben, dann schick ich dir eine pdf-datei zu.


Grösse für Neugeborene, Fusslänge 9 oder 8,5 cm
Zirka 12 g Socken- oder Babywolle

Mit Nadel 3: 32 Maschen anschlagen
bis zur Spitzenabnahme bei beiden Fussgrössen gleich!

8 Runden: 2 M rechts, 2 M links
2 Runden: links
2 Runden : rechts
2 Runden: links
8 Runden: 2 M rechts, 2 M links
2 Runden: links
2 Runden : rechts*
2 Runden: links
1 Runde: rechts
=  ca. 6 cm Rohrlänge

* = 1. Runde: 1 Umschlag, 1 überzogenes Abnehmen usw.
nachher eine Kordel von ca. 50 cm einziehen, so hält das Mojos-Söcken besser am Fuss.

Ferse (Bumerang über 16 Maschen)

1 Runde: rechts
2 Runden: links
2 Runden : rechts
2 Runden: links
8 Runden: 2 M rechts, 2 M links
2 Runden: links
2 Runden : rechts
2 Runden: links
1 Runde:rechts

Spitze  Fusslänge 9 cm
Maschen auf 4 Nadeln verteilen, falls du nicht schon vorher die Maschen auf vier Nadeln verteilt hattest.

Pro Nadel 8 Maschen:

1. Nadel: 5 Maschen rechts stricken, 2 M zusammenstricken, 1 M rechts
2. Nadel: 1 M rechts, 1 überz. Abnahme, 5 M rechts.
3. Nadel: wie Nadel 1
4. Nadel: wie Nadel 2

bis 5 Maschen pro Nadel in jeder 2. Runde abnehmen, dann Abnahme jede Runde bis nur noch 2 Maschen pro Nadeln drauf sind. Faden abschneiden, Maschen zusammenziehen.

Spitze (Fusslänge 8,5 cm!)
In jeder Reihe eine Abnahme (keine Zwischenreihen stricken), dadurch wird das Söckchen am Fuss nur 8,5 cm lang statt 9 cm


Grösse 68, Fusslänge 11 cm
ca. 18 g Wolle

Mit Nadel 3: 40 Maschen anschlagen

8 Runden: 2 M rechts, 2 M links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden : rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
8 Runden: 2 M rechts, 2 M links
2 Runden: links
2 Runden : rechts*
2 Runden: links
1 Runde: rechts
=  ca. 7 cm Rohrlänge

Ferse (Bumerang über 20 Maschen)

1 Runde: rechts
8 Runden: 2 M rechts, 2 M links
2 Runden: links
2 Runden : rechts
2 Runden: links
8 Runden: 2 M rechts, 2 M links
* dabei die 1. Runde Lochreihe stricken, d.h. Umschlag, 1 überz. Abnahme usw. und später eine Kordel einziehen (ca. 50 cm)

Abnahmen:
3er Abnahme heisst: 1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 3 rechts usw.
3 Runden rechte Maschen
1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 2 rechts usw.
2 Runden rechte Maschen

1 Runde: 2 M zusammenstricken, 1 M rechts,
2 M zustr, 1 rechts usw.
1 Runde rechte Maschen

 0er Abnahme immer 2 M rechts zustr


Grösse 80, Fusslänge: 12 cm
ca. 20 g Wolle

Mit Nadel 3: 40 Maschen anschlagen

8 Runden: 2 rechts, 2 links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
8 Runden: 2 re, 2 li
2 Runden: links
2 Runden: rechts*
2 Runden: links
1 Runde: rechts
= ca. 7 cm Rohrlänge

Ferse (Bumerang über 20 Maschen)

1 Runde: rechts
8 Runden: 2 re, 2 li
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
8 Runden: 2 re, 2 li
2 Runden: links

Abnahmen:
3er Abnahme heisst:
1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 3 rechts usw.
3 Runden rechte Maschen
1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 2 rechts usw.
2 Runden rechte Maschen

1 Runde: 2 M zusammenstricken, 1 M rechts,
2 M zustr, 1 rechts usw.
1 Runde rechte Maschen

 0er Abnahme immer 2 M rechts zustr


Grösse 86, Fusslänge: 13 cm
ca. 22  g Socken- oder Babywolle
Maschenanschlag mit Nadel 3: 40 M

8 Runden: 2 rechts, 2 links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
8 Runden: 2 re, 2 li
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
1 Runde: rechts
= ca. 7 cm Rohrlänge

Ferse (Bumerang über 20 Maschen)

1 Runde: rechts
8 Runden: 2 rechts, 2 links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
8 Runden: 2 rechts, 2 links

Abnahmen:
3er Abnahme heisst:
1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 3 rechts usw.
3 Runden rechte Maschen
1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 2 rechts usw.
2 Runden rechte Maschen

1 Runde: 2 M zusammenstricken, 1 M rechts,
2 M zustr, 1 rechts usw.
1 Runde rechte Maschen

 0er Abnahme immer 2 M rechts zustr


Grösse 92 Fusslänge: 14 cm
ca. 24 g Socken- oder Babywolle
Maschenanschlag mit Nadel 3: 44 M

8 Runden: 2 rechts, 2 links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
8 Runden: 2 re, 2 li
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
1 Runde: rechts
= ca. 7 cm Rohrlänge

Ferse (Bumerang über 22 Maschen)

1 Runde: rechts
8 Runden: 2 rechts, 2 links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
2 Runden: links
2 Runden: rechts
8 Runden: 2 rechts, 2 links
2 Runden: rechts


Abnahmen für beide Grössen:
3er Abnahme heisst:
1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 3 rechts usw.
3 Runden rechte Maschen
1 Runde: 2 M zusammenstricken, 3 M rechts,
2 M zustr, 2 rechts usw.
2 Runden rechte Maschen

1 Runde: 2 M zusammenstricken, 1 M rechts,
2 M zustr, 1 rechts usw.
1 Runde rechte Maschen

 0er Abnahme immer 2 M rechts zustr

copyright: https://schaefchensilvia.blogspot.ch/
februar 2018









Kommentare:

  1. Liebe Silvia, die Mojos sind ja superniedlich! Die gefallen mir viel besser als reguläre Kindersocken. Werde ich sicher auch mal nachstricken, daher danke für die Anleitung! Schönen Sonntag noch, Ivana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia,
    sind die Söckchen süß und so winzig, allerliebst für kleine Babyfüßchen, die es auch gerne warm haben.
    Danke auch für Deine Mühe, Deine Anleitungen mit uns zu teilen ;-)))
    Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  3. Allerliebst...
    Danke und lG, Manja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.