Montag, 15. Januar 2018

Charity Socken Januar 2018

Hallo, was machen denn diese Gänseblümchen am 15. Januar 2018 in meinem Garten? Aktuell haben wir 3 Grad plus!!! Als ich die Blümchen gesehen habe, mussten sie unbedingt auf das Foto mit meinem Charity-Socken.




Ich hab wieder etwas von meinen Sockenwollresten abgebaut. Auf 3 Nadeln hab ich 64 Maschen, mit der 4. stricke ich ab. Also hab ich 2 Nadeln mit einer Farbe gestrickt und die 3. Nadel mit einer neuen Farbe. So wird in Runden weitergestrickt ohne den Faden zu verkreuzen. Du strickst immer bis eine Nadel vor die nächste Farbe! Grösse 41/42
Das einfache rechts/links Strickmuster findest du bei muschelmaus (TV taugliches Sockenmuster).
So stricke ich meine Socken (Grundanleitung)

Meine Socken sind für die Obdachlosen-Aktion bei den Handarbeisfrauen
Auch 2018 geht diese Aktion weiter! 


Kommentare:

  1. Liebe Silvia,
    das ist eine tolle Technik, verschiedene Farben zu verstricken ... und so einfach!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Auch eine schöne Art der Resteverwertung

    Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Diese Technik habe ich auch mit der Rundstricknadel hinbekommen. Ist echt toll!
    Hier scheint auch mal wieder die Sonne.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.