Freitag, 24. Februar 2017

Babysöckli

Nach den dunklen Männersocken musste ich wieder mal etwas Freundliches, Pinkiges stricken. Da kam mir der Rest von diesem Verlaufsgarn gerade richtig.

Das Jovanka Sockenmuster hab ich Bei Fido Donnerstag 14. Mai gesehen und es hat mir sehr gut gefallen. Übrigens auf diesem Blog findest du mega schöne Strickmuster!
Ich hab die Reihen aber verkürzen müssen, damit ich Babysöckli in Grösse 22 resp 92 stricken konnte.

Mustersatz:
10 Reihen: 1 M rechts verschränkt, 1 links
5 Reihen: glatt rechts

Babysöckli Grösse 22
Für den Schaft: 2 mal den Mustersatz wie oben beschrieben
nach der Ferse: 1 mal den ganzen Mustersatz und dann nochmals 10 Reihen 1 rechts verschränkt, 1 links

Grösentabelle oder als pdf datei wenn du mir eine mail schickst, sende ich dir auch direkt die pdf datei (unbedingt in deinem Spamfilter nachschauen)






ich bin ja sonst nicht so für gestrickte Kunst, aber diese Künstlerin hat meinen Kunstsinn getroffen. 😀  TADA

Stoffmarkt Holland in Deutschland unterwegs, letztes Jahr hab ich dort auch tolle Stoffe gekauft. Hier  findet ihr die Termine und Orte.


1 Kommentar:

  1. Größe 22, das ist ja so was von winzig.
    Sehr niedlich!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.