Sonntag, 7. August 2016

Knubbelchen Nummer 10 und ein neuer Velo-Korb


Ich stricke diese Knubbelchen aus Sockenwollresten auf  Vorrat, um sie dann an Babys oder an meinen Enkel abzugeben.
Strickanleitung: hier pdf datei

Dann hab ich mir wieder mal einen neuen Einkaufskorb gebastelt. Das weisse Band hab ich gehäkelt und die Plastikblüten sind von alten Flipflops. Diese Plastikkörbe (ohne Verzierung) kann man in der Schweiz in der Migros kaufen (10 SFr.) Nein - ich werde keine Körbe ins Ausland verschicken!!!
Dieser Korb passt perfekt in mein Velokörbli.




Kommentare:

  1. ...so ein Knubbelchen ist immer wieder niedlich! ♡
    Toller Korb.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia,
    an deinen Knubbelchen kann ich mich eh nie satt sehen. Sie sind immer so herzallerliebst und man möchte sie am liebsten mal Probe-Knuddeln..lach..
    Dein Körbchen ist fantastisch geworden, einzigartig und besonders.
    Grüß dich ganz herzlich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra, ganz lieben Dank für deine netten Worte. Du solltest mal meinen Enkel sehen, wie er mit dem Joggeli knuddelt und ihn schmützlet. Ich glaub, er hat das Wort knuddeln erfunden - grins

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.