Dienstag, 7. April 2015

Dieser Elefant

bereitet mir Kopfweh! Elephant Leider ist die Strickanleitung englisch und etwas schwierig zu verstehen, trotz den Übersetzungshilfen, die ich habe. Eine ganz liebe Strickerin hat mich auf den folgenden Link mit Bildern der einzelnen Teile aufmerksam gemacht hier, nun hab ich glaub endlich verstanden, was ich machen muss!!!

Diesen Elefanten hat sich M. gewünscht. Ich verstricke Sockenwolle doppelt.

Hier ein paar Bilder von den einzelnen Teilen:
Gestern Nachmittag hab ich ein Teil fertig gestrickt.




Bei Reihe 51

Rüsselhälfte und ein weiteres Vorderbein auf einer Hilfsnadel.

Häkellink:
Schnuffeltuch und mehr




Kommentare:

  1. Oh oh, da hätte ich auch so meine Schwierigkeiten.
    Das sieht jetzt aber schon richtig gut aus. Die 2. Hälfte schaffst du nun viel schneller, weißt ja, wie es geht.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. WOW ds ist ja eine Fleißarbeit!!!!!!!! Sieht aber wirklich richtig nach Elefant aus!
    GLG von Ariane

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.