Dienstag, 8. April 2014

Vergissmeinnicht oder ein Frühlingsgruss aus meinem Garten

Vergissmeinnicht
Traubenhyazinthen
Löwenzahn und Vergissmeinnicht
Apfelblüten

auch ein schöner Rücken kann entzücken

Traubenhyazinthen



Tulpenkelch 

Kommentare:

  1. Schööööööön. Ich liebe diese Frühlingsfarben. Vor Allem das Symbol "Jetzt gehts wieder los"! Ich geh gleich in den Garten und schau ob ich auch etwas einfangen kann
    Frühlingsgrüße
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  2. ich genieße Deine Gartenfotos, liebe Sylvia, alles blüht und knospet

    liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Gänseblümchen hast du noch vergessen! Und ich bin immer traurig, wenn mein Mann den Rasenmäher greift und die Wiese ist danach einfach nur noch grün... Aber er lässt ja die Tulpen stehen!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.