Donnerstag, 14. Februar 2013

Frühchendecke Latte macchiato alias Crazy log cabin

Dies ist mein 250. Post.
Meine Frühchendecke Latte Macchiato alias Crazy Log Cabin ist fertig. Warum Latte macchiato? Weil ich die braune Sockenwolle letzten Sommer mit Kaffee gefärbt habe und mich die Decke an einen solchen Kaffee erinnert hat... Masse ca. 41 x 41 cm gestrickt mit Nadelstärke 3. Die Strickanleitung findest du hier:  crazy-log-cabin



Die nächste Frühchendecke habe ich schon angefangen, das Muster ist einfach super kurzweilig zu stricken.






Kommentare:

  1. Fantastisch, deine Decke! Die hast du prima hingekriegt, da bin ich schon auf die nächste gespannt!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist die Frühchendecke geworden und die Färbung erinnert tatsächlich an Latte Macchiato;)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke sieht super aus! Ganz toll mit diesem Muster!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Mensch ist die schön geworden einfach klasse

    LG Irene

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.