Mittwoch, 28. März 2018

Maschenprobe Fake Braids Muster für Charity Socken

Fake Braids
ich finde dieses Sockenmuster sehr hübsch, habe aber ein Problem damit, dass man am Schaft plötzlich 68 Maschen stricken soll. So viele Maschen hatte ich noch nie für Socken auf den Nadeln und ich mag keine weiten Socken!

Ich habe mir deshalb den Musterrapport auf 15 Maschen gekürzt mal 4 gleich 60 Maschen. Das passt mir für normal weite Socken.

Es ist kompliziert zum Erklären:
Ich hab die erste Reihe vom Mustersatz ganz weggelassen. Fange also mit Reihe 2 an und habe 15 Maschen pro Rapport. Ich hatte etwa 30 mal das gestrickte aufgeribbelt. weil ich immer falsch abgenommen habe. Jetzt hab ich mir in der Mitte einen Markierer gesetzt und jetzt weiss ich genau, wo ich die Abnahmen machen muss.


Kommentare:

  1. Ach, das leidige Problem hatte ich auch gerade.
    Ich brauche im Normalfall 56 Maschen, aber ich manchen Anleitung sind dann 64 oder noch mehr.
    Ich reduziere dann auch.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehm auch gerne 56 M, aber 60 M gehen auch

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.