Mittwoch, 4. Januar 2017

meine Zopfbeanie


Mütze vor dem Zusammennähen

Meine eigene Umsetzung einer Zopfbeanie Grösse für ca. 2 Jahre, in Anlehnung an das Strickvideo: https://www.youtube.com/watch?v=9exZ8j9PoeU&feature=youtu.be

gestrickt mit Nadel 4,5 Wolle: von MANOR maddison biba
Maschenanschlag: 92 (offen stricken)
Bördli 10 Reihen hoch:
Randmasche, 1 rechts 1 links usw. Randmasche

Musterbeginn wir sind auf der Vorderseite! Wir lesen die Strickschrift von rechts!
Vorderseite:
RM LL XX LL ZZZZZZ LL XX LLLL XX LL ZZZZZZ LL XX LLLL XX LL ZZZZZZ LL XX LLLL XX LL ZZZZZZ LL XX LLLL XX LL ZZZZZZ LL XX LL RM

Rückseite:
RM RR LL RR LLLLLL RR LL RRRR LL RR LLLLLL RR LL RRRR  LL RR LLLLLL RR LL RRRR LL RR LLLLLL RR LL RRRR LL RR LLLLLL RR LL RR RM

Erklärung:
RM Randmasche
R rechts
L links
Z Vorderseite rechts
X zuerst die 2. Masche rechts abstricken, dann die 1. Masche rechts abstricken (Verkreuzung)

Nach 9 Reihen folgt die Verzopfung nach links d.h. 3 Maschen vorne auf eine Hilfsnadel stecken, dann  die nächsten 3 Maschen rechts abstricken, danach die 3 Maschen auf der Hilfsnadel

5 mal Verzopfen =  (ca.  22 cm hoch) dann alle Maschen mit einem Faden zusammenziehen, den Faden nochmals durch alle Maschen ziehen und das kleine Loch zunähen, Faden auf der Rückseite vernähen. Die Seitennaht auch zusammennähen vernähen.

 Ohrenklappen mit Nadel 4,5 
10 Maschen anschlagen
Die letzte Masche immer rechts, die erste Masche abheben
9 Reihen hoch
Reihenanfang: 1 Randmasche  die nächsten beiden Maschen überzogen zusammenstricken
Reihenende: 2 Maschen vor der Randmasche zusammenstricken
1 x wiederholen
die restlichen Maschen abketten
2 Kordeln drehen und diese annähen.

als pdf datei: hier
meine Grössenangaben 

Januar 2017/ copyright by http://schaefchensilvia.blogspot.ch/

Kommentare:

  1. Sehr schön, muss ich auch einmal stricken. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. So schön, wenn man für die Kleinen stricken kann. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.