Mittwoch, 28. Dezember 2016

Zopfbeanie mit Ohrenklappen


Meine gestrickte Zopfbeanie von diesem Post gibts nicht mehr. Ich hab die Mütze aufgeribbelt, weil sie mir zu gross war. Da mein Enkel unbedingt eine dickere Mütze brauchte, hab ich mit dieser Wolle (einfach verstrickt Maschenanschlag 43 mit Nadel 4,5) und nach dem Strickvideo eine Zopfbeanie gestrickt. Zusätzlich hab ich noch Ohrenklappen gestrickt.

Ohrenklappen mit Nadel 4,5 
10 Maschen anschlagen
Die letzte Masche immer rechts, die erste Masche abheben
9 Reihen hoch
Reihenanfang: 1 Randmasche  die nächsten beiden Maschen überzogen zusammenstricken
Reihenende: 2 Maschen vor der Randmasche zusammenstricken
1 x wiederholen
die restlichen Maschen abketten
2 Kordeln drehen und diese annähen.

Wenn ich nächste Woche meinen Enkel hüete, schau ich, ob die Mütze passt und ob die Ohrenklappen am richtigen Ort angenäht sind.

meine Grössenangaben

Drops Kollektion 2017

Kommentare:

  1. Schaut gut aus mit dem Zopfmuster, das gefällt mir

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine schöne Mütze!
    LG von Conny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.