Mittwoch, 27. Mai 2015

Rhabarber-Himbeere-Sirup


Bei Nicki hab ich dieses wunderbare Sirup Rezept gesehen und sofort ausprobiert. Ich hab den Zutaten noch 1 Teelöffel Natron beigemischt, weil ich manchmal von der "Säure" Sodbrennen bekomme. Ich kann euch versichern, der Sirup schmeckt super fein!!!

Kommentare:

  1. Klingt lecker. Das Natron würde ich auch mir rein geben. Das wäre mir auch zu viel Säure
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das glaube ich sofort, dass das gut schmeckt!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhhh, das freut mich, dass du ihn nachgemacht hast und er auch schmeckt! Manuel gibt immer Crash-Eis dazu und meint, so ist er am besten ;) Den Tip mit dem Natron merk ich mir aber auch - danke dafür...hätt ich nicht dran gedacht!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ...klingt lecker! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.