Freitag, 30. Januar 2015

Bambussprossen - Männersocken





Ja, schon wieder schwarze Socken. Ich nenne das Muster Bambussprossen. Die Socken hab ich wieder für meinen Sohn gestrickt, Grösse 42/43 nur 60 Maschen mit Nadel 3, weil Sven enge Socken will...

Bambussprossen Muster:

Maschen teilbar durch 4 - z.B. 60, 64 usw.

15 Reihen 2 rechts, 2 links stricken dann wechseln
15 Reihen 2 links, 2 rechts wieder wechseln

das ergibt schöne enge Socken.
Bumerangferse wie immer in kraus rechts gestrickt, damit ich keine Löcher habe.

PS sollte jemand das Gefühl haben, ich habe das Strickmuster kopiert, so irrt er sich. Mit diesem einfachen Muster ist das ja sicher möglich,  dass man das Muster schon irgendwo gesehen hat.






Kommentare:

  1. Das Muster gefällt mir. Einfach und gut. Werde ich mir mal merken und dann stricken wenn meine Reste verstrickt sind.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Silvia, ich finde das Muster super, es sieht einfach klasse aus.
    Lieben Gruß vom Ormele

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.