Freitag, 8. August 2014

Bald ist ja wieder Weihnachten

und mein 2. Weihnachtsgeschenk ist fertig.
Es handelt sich um Orchideen Socken, gestrickt in Grösse 39/40 mit Nadel 3, mit Bumerangferse (auf beiden Seiten rechts gestrickt).




und hier noch ein gestrickter Geldbeutel im Trachtenlook.



Kommentare:

  1. Schick sind die Socken und schlau von dir, jetzt schon mit der Weihnachtsproduktion zu beginnen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Selbst gestrickte Socken sind immer ein tolles Geschenk. Mein Mann bekam am Wochenende auch zwei Paar zum Geburtstag von der Tante.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ui, du liegst ja schon sehr gut in der Zeit - ich muss echt auch bald anfangen.... sonst rennt mir wieder die Zeit davon!
    Mit den Socken machst du bestimmt große Freude - schick sind sie geworden!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ja, der Herbst kommt schneller als man denkt. Schön sind sie geworden, deine neuen "Blauen"
    ✿Grüße
    von Ariane

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.