Sonntag, 20. Oktober 2013

Angestrickt

linke Seite

Vorderseite
Teufelszwirn heisst dieser Loop. Der Mustersatz wird 7 x gestrickt, wobei ich noch nicht weiss, ob ich den auch so viele male wiederhole; ich bin ja keine Giraffe. Die vielen Fäden markieren mir den Musteranfang. Das lustige an diesem Muster ist, dass der Loop nachher auf den linken Seite getragen wird. Nur so, sieht man diese "Noppen" oder wie man das nennt. Ich verstricke mit Nadel 3,5 Sockenwolle von Drops (Fabel). Übrigens, die Farben sind in Wirklichkeit etwas dunkler als hier auf dem Foto...

Und dann will ich mir diesen Pullover stricken Modell 150-7.
Ich habe aber andere Wolle in der gleichen Stärke gewählt.







Kommentare:

  1. Einen schönen Pulli hast du dir ausgesucht. Mit der Rundpasse gefällt mir das richtig gut.
    Der Teufelszwirn liegt bei mir seit Wochen in Bearbeitung und wird und wird nicht fertig. Ich finde den schön, aber ich stricke nicht gern daran.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, dieser Teufelszwirn, irgendwie will er gar nicht auf die Nadeln , bei mir…..hat da jemand schon genug auf den Nadeln ?
    Der Pulli wird schön, besonders in der Farbe…
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  3. dein Teufelszwirn sieht super aus. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Du also auch..:-). Eine tolle Farbe hast du gewählt für den Teufelszwirn.
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.