Mittwoch, 20. Februar 2013

Strigge an der Basler Fasnacht

Anlässlich der Art Basel im Juni 2012 wurde das Brückengeländer der Wettsteinbrücke eingestrickt. Meine Tochter hat es fotografiert, da ich zu dieser Zeit an der Nordsee mit dem Velo unterwegs war.


An der diesjährigen Basler Fasnacht wurde dieses Thema oft "ausgespielt". Gestern hab ich die verschiedenen Laternen und Wagen fotografiert.



der Baslerstab ist unser Kantonswappen
























Schäfchen Silvia mit Elfunny Beret






Die neue Fähre war auch ein beliebtes Thema





Fähre in echt



Die neue Besatzung des Polizeischiffes?

 

















Kommentare:

  1. Super Bilder,danke für`s zeigen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ui,
    das sind ja tolle Fotos!
    Sehr sehenswert, das hätte ich mir auch gern live angeschaut.
    Ist das deine "Elfunny" Mütze?

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chrissi, ja genau, mein Elfunny Beret, sehr gut beobachtet!

    AntwortenLöschen
  4. ich habe dich getaggt http://neeltje-alma.blogspot.de/2013/02/ich-wurde-getaggteine-wichtige-sache.html . was ist das? eine nette art, die blogs, die man selber liest und die person dahinter besser kennenzulernen.ich würde mich freuen, wenn du mitmachst. lg neeltje-alma

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.