Freitag, 14. Dezember 2012

2 Socken auf einen Streich - nicht bei mir!

Ich stell mich wohl sehr doof an, aber ich schaffe es nicht, 2 Söckli auf einer langen Rundstricknadel zu stricken, obwohl ich ja das Buch "2 Socken auf einen Streich" habe. Ich komme nicht über die erste Runde von der ersten Socke weg, weil mir (vermutlich nur mir) die 2. Socke im Weg ist; ich kann die Maschen der ersten Socke nicht abstricken...
Ich hab die Strickete aufgeribbelt und erst Mal im Schrank versorgt. Ich muss im Moment noch andere Sachen stricken...
Im Internet hab ich schon ein Video gefunden, aber dort wird nach einer anderen Methode gestrickt, vielleicht versuch ich es später damit...

Kommentare:

  1. Liebe Silvia,
    danke für die Info,da brauch ich erst gar nicht den Versuch machen,das ginge mir bestimmt genau so wie dir:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvia
    da bleibe ich doch lieber bei der herkömmlichen Art, mit vier Nadeln Socken zu Stricken.
    Na ja man muss auch nicht alles können.
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.