Montag, 6. August 2012

Lavinia 2. Versuch Fortsetzung oder nicht? 5. Post

Also ich pfeffere jetzt denn bald die Strickarbeit in die Ecke!! Ich bin am Ribbeln und stricken und wieder ribbeln. Katastrophe!!!  Zur Nervenberuhigung stricke ich dazwischen Frühchenmützchen... Das kann ich wenigstens ohne ribbeln.
Ich weiss nicht, ob das noch etwas mit meiner Lavinia wird....

Kommentare:

  1. Schick mir doch ein paar Daten deiner Lavinia Größe und Wolle und dann mal ruhig durchatmen....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du magst, dann kann ich auch mal versuche die die richtige Maschenzahl auszurechnen.
    Bei mir hat die erste Lavinia auch nicht geklappt, aber jetzt weiß ich wie ich die Angaben umrechnen muß und dann klappt es auch gut.
    Ich brauch dazu nur deine Maschenprobe, also wieviele Maschen du auf 10 cm strickst.
    Meine email lautet: sandra_rauch@hotmail.com

    Schreib mir einfach wenn du magst und Hilfe brauchst.

    Grüßle von Sandra und Bruno dem Wuff

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch beiden für euer Hilfsangebot!! Anett hat mir gestern geholfen und ich stricke jetzt weiter... Es geht jetzt wieder alles ok!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass dir Anett helfen konnte. Die Lavinia lohnt sich auf jeden Fall.

    Für die Walnussfärbung brauchst du nicht die Nüsse. Nur die grünen Schalen und Blätter enthalten den braunen Farbstoff.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass du mir das gesagt hast wegen den Schalen und Blättern, ich hab gedacht, man nimmt die Nüsse

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.