Samstag, 14. April 2012

Frühchensöckchen und Frühchenmützchen

Ich bin wieder im Mützenstrickfieber...

Diesmal sind die Babymützen für ca 6 Monate berechnet. Es sind Eigenkreationen, wobei das Strickmuster für die 2 Mützen von diesem Link stammt hier

 



Kommentare:

  1. Hallo, die Anleitung für die Söckchen habe ich leider nicht verstanden. Ich muss dazu sagen, dass ich noch nie Socken gestrickt habe. Wie soll ich das nun machen? Müssen Maschen stillgelegt werden? Danke für einen Tipp.
    Giselle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Giselle
    das so in Worten zu erklären ist nicht einfach. Ich gebe dir hier einen link, da kann man sehen wie man Socken strickt. http://www.youtube.com/watch?v=u14kRmVFk5Y

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Wie viele Maschen muss ich bitte für einen Kopfumfang von 49cm anschlagen?
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  4. Umfang in cm:
    40/42-42/44-44/46 (48/50-50/52)
    Nadel Nr. 2,5, 117-123-129 (135-141) M. anschlagen

    AntwortenLöschen
  5. Umfang: 43-45-45 (48-48-50) cm.
    Nadelspiel Nr. 3, 102-108-108 (114-114-120) M. anschlagen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo anonym vom 27.9.13 Andrea P. ich wollte dir eine email schreibe, aber ich hab ja keine email adresse von dir. Das mail von dir habe ich erhalten, kann aber darauf nicht antworten. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Danke! Habe jetzt auch eine Maschenprobe gemacht und versuche es mit 124 Maschen, da ich 10 Prozent vom Kopfumfang wegnehme (also dann 44cm), damit die Mütze gut sitzt.
    Hoffe es klappt :-)
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  8. Freue mich über deinen Newsletter!

    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Anleitungen! Super, da kann ich ja gleich loslegen.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.