Freitag, 9. März 2012

Jacken/Westen/Ärmelschal/Bolero


Bolero aus Seide



Die Anleitung hab ich von der Marktfrau bekommen, bei der ich die Seide gekauft habe.





Bolerojäckchen, Foto 5.2010
Dieses Bolerojäckchen hab ich nach der Anleitung von Drops Nummer 113-12 gestrickt: http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=113&d_id=12&lang=de  Zum Teil habe ich die Anleitung auch ein wenig abgeändert: ich habe die Ärmel von oben gestrickt, habe nur eine Garnfarbe verwendet und nur eine Reihe in rosa umhäkelt. Beiges Garn ist von LANG Trinidad, 50 g 95 m mit Nadelstärke 4,5 gestrickt.



Weste Grösse 44, Foto 2.2011
Diese Weste ist nachgestrickt nach einem Wollpaket von ALDI inklusiv Strickanleitung "Claudia". Ich hab einige Änderungen gemacht.


Ärmelschals
 http://mitglied.multimania.de/sabisbunteseiten/sabine/Aermelschal-Zick.pdf
 Leider weiss ich jetgzt grad dnicht mehr, was das für Muster sind.

 Für meine Tochter:





Für mich:




???
Beide Muster stammen aus dem Heft: LEA Sonderheft Strickmode 2008. Ich habe die Einteilung der Muster selber gemacht und auch abgeändert resp. die Jacke nach eigenem Entwurf gestrickt und umhäkelt.


Strickmuster (selbstentworfen)

usw.


l l l l l l l a u a u u z u z l l l l l l l


l l l l l l a u a u u z u z l l l l l l


l l l l l a u a u u z u z l l l l l


l l l l a u a u u z u z l l l l


l l l a u a u u z u z l l l


l l a u a u u z u z l l


l a u a u u z u z l


l l a u a u u z u z l l


l l l a u a u u z u z l l l


l l l l a u a u u z u z l l l l


l l l l l a u a u u z u z l l l l l


l l l l l a u a u u z u z l l l l l l


l l l l l l l a u a u u z u z l l l l l l l






























a = 1 überzogenes Abnehmen rechts gestr.




































u = Umschlag















































z = 2 Maschen rechts zusammenstr.







































l = linke Masche














































Rückseite Maschen stricken wie sie erscheinen



































rechte Masche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.