Freitag, 18. August 2017

Solarfärbungen




und schon hab ich ein Frühchenmützchen mit dieser Wolle gestrickt.

Mir gefällt die Färbung, erinnert mich an Bonbons! 😀

1. Glas
Ein Glas befüllt mit:
einem Rhabarberblatt
violette Malvenblüten
gelbe Ringelblumen
1 TL Cochenille
ein paar Blauholzspäne
und 100 Sockenwolle, waschbar bei 40 °


2. Glas
ein Glas befüllt mit:
ohne Alaun
Rhabarberblatt
Apfelrinde
Cochenille
Blauholzspäne
Kurkumawurzel
Nachdem die "Sauce"  im ersten Glas nach der Wollentnahme noch so viel Farbe hatte, hab ich die obigen Zutaten in das gleiche Glas eingefüllt.

Hier sieht man viel weniger rote Flecken. Im Ganzen ist es in violett Schattierungen gehalten.


Kommentare:

  1. Tolle Färbung, mein Glas steht noch auf dem Balkon

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Ergebnisse hast du.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Sonnenergebnis! Ich habe dieses Jahr gerade erst angesetzt, vielleicht läßt sich die Sonne noch ein bisschen locken ;-). herzliche Grüße aus dem Ruppiner Land Anke

    AntwortenLöschen