Donnerstag, 14. Juli 2016

Knubbelchen Nummer 8 (Joggeli)


Endlich kann ich euch wieder mal was anderes zeigen als Babysöckli - LOL

Mein Enkel hat letzte Woche sein heissgeliebtes (von mir gestricktes) Knubbelchen (wir sagen: Joggeli) verloren. Zum Glück hatte ich bei mir in seinem Reisebettchen noch ein Knubbelchen. Den neuen Joggeli hat er sofort genommen, mit ihm geschmust und "geredet". Vermutlich hat er ihm gesagt, dass seine Windeln noch ganz trocken sind - Gruss an die Werbung! -  grins

Aus diesem Grunde hab ich jetzt ein Knubbelchen auf  Vorrat gestrickt, falls noch eines verloren geht.
Die Originalstrickanleitung hier




Kommentare:

  1. Lach - also Babysöckchen kann man ja nicht genug haben..so viel dazu. Aber Knubbelchen scheint auch nicht - blöd, wenn man eins verliert, perfekt wenn da jemand nettes ist, der eins nachstricken kann! Ach, der kleine hat sich bestimmt riesig gefreut!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder lieb, das Knubbelchen. Ein sehr liebes Gesichtchen ist dir da gelungen!
    LG Ariane

    AntwortenLöschen
  3. Total niedlich und toll, dass du so schnell aushelfen konntest.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hach wie schön, ich freue mich immer wenn ich ein Knubbelchen bei dir sehe. Die sind so herzig und du bist eine klasse Oma. So lieb, gleich für den nächsten Knubbelchen-Notfall vorgesorgt. Wie heißt es so schön: "Gott konnte nicht überall sein also erschuf er die Großmütter"-wie wahr, wie wahr..lächel..
    Bei diesem finde ich auch das Gesicht besonders gut gelungen, es guckt so niedlich da möchte man es am liebsten selbst mal knuddeln.
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen