Sonntag, 3. April 2016

Besuch im Park "Lange Erlen"

Heute Morgen machte ich wieder einmal einen Spaziergang in den Park Lange Erlen Webseite
Mit dabei hatte ich meine Kamera.

Ich liebe Schweine, leider hatten die Wildschweine noch keine kleinen Frischlinge, aber bei den Wollschweinen hier wurde ich fündig. Sie haben sechs kleine Ferkel. Am liebsten hätte ich eines mit nach Hause genommen.


Die Störche sind auch schon in ihren Nestern.



und es blüht überall, man merkt der Frühling ist da.






Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag. Bald gibts wieder Fotos von meinen Stricksachen...


Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder!!!!!
    Alles Liebe
    Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia,
    ach das war jetzt aber ein schöner Kurzausflug mit dir. Da ich ja vor lauter Arbeit die letzten Tage so gar nicht vor die Tür gekommen bin habe ich deine Bilder besonders genossen. Ich mag Schweine übrigens auch sehr gerne..lächel..
    Wünsche dir noch eine tolle Woche mit hoffentlich ganz, ganz viel Sonnenschein
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Der Frühling ist die schönste Jahrezeit, finde ich und jetzt ist er endlich auch bei uns!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ach, durch Zufall fand ich diese Seite. Dem Stichwort "Lange Erlen" folgend, erinnerte ich mich an den letzten Herbst, als ich bei meinen Enkelkindern sein durfte und mit Ihnen Kastanien sammelnder Weise durch die "Langen Erlen" lief. Wie gerne würde ich auch jetzt im Frühling dort laufen, es ist dort immer wieder schön, erst recht bei niedlichen Tierkindern.
    liebe Grüsse Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Frühlingsmomente hast Du da eingefangen! Und die Schweinchen sind herzallerliebst. Ich hätte wahrscheinlich auch in Erwägung gezogen, eines einzupacken. Aber die wollen ja sicher noch eine Weile bei ihrer Mama bleiben, also genießen wir die Bilder....Einen guten Wochenstart wünscht Dir Ivana

    AntwortenLöschen