Samstag, 23. Januar 2016

Jemand braucht wieder einmal eine Mütze




Eine Kollegin muss bald eine Chemo-Therapie beginnen. Ich hab ihr angeboten, dass ich für sie eine Mütze stricke. Die Anleitung findest du hier: Stricken für Chemo Patienten

Ich hatte ja vor ein paar Jahren bereits solche Mützen gestrickt, deshalb weiss ich, dass diese Art Mützen meistens zuhause getragen werden, damit man nicht immer mit einer Perücke rumlaufen muss. meine Chemo Mützen

Hier hab ich noch schöne Sockenmuster gefunden:
Sockenmuster rechts/links

Kommentare:

  1. Eine schöne Mütze! Super dass du dich so engagierst
    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen
  2. So eine schicke Mütze trägt sich sicher viel angenehmer als eine Perücke!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ...find' ich ganz lieb von dir.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  4. Eine schicke Mütze, auch wenn der Anlass sie zu tragen ein trauriger ist...
    Alles Gute für Deine Kollegin!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Mütze für einen weniger schönen Anlass.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silvia,
    eine wunderschöne Mütze da wird sie die Frau bestimmt riesig freuen. Den gerade so kleine und von Herzen kommenden Aufmerksamkeiten sind in solch schweren Phasen des Lebens genau der richtige Anker.
    Wünsche dir einen entspannten Sonntag
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen