Freitag, 6. Februar 2015

Meine Anleitung für Socken stricken

Diese eigene Anleitung stammt vom März 2012. Inzwischen stricke ich meistens Socken in "einer" Farbe, heisst: Ferse, Bund und Spitze sind mit der gleichen Wolle gestrickt.
"neue" Socken

Socken März 2012

Ich stricke gerne farbige Socken siehe Bild ganz oben. Mein guter Rat, ich kaufe eine teure Grundfarbe (50 g Knäuel, 4-fädig) und nehme dann für das Bördli, die Ferse und die Zehenspitze eine günstigere Wolle oder Resten, so reicht ein teurer Wollknäuel für 1 Paar Socken auch in Grösse 42. 

Nadelspiel Nr. 3   Gr. 36/37    38/39    40/41    42/43 
                                       60 M     60 M     64 M     64 M    1 re 1 li (4 cm hoch)
bis zur Ferse cm             18             20           20            22      glatt rechts weiter
Fersenbreite                   30 M        30 M       32 M        32 M
Fusslänge bis zum
5er Abnehmen               18 cm         20 cm      20,5 cm  22,5 cm

Arbeitsanleitung: Beispiel für Grösse 37  


Achtung: Neu stricke ich die Bumerang Ferse. Diese ist viel einfacher zu stricken!! siehe http://www.nadelspiel.com/2009/02/02/bumerangferse-leicht-gemacht-teil-1/


60 Maschen auf 3 Nadeln anschlagen, im Muster 1 re, 1 li oder 2 re, 2 li das Bördli ca. 4 cm hoch stricken, dann weiter glatt rechts 18 cm (inkl. Bördli) bis zur Ferse. Bumerang Ferse siehe oben ! Weiterstricken bis zur Spitzabnahme (18 cm flach gemessen inkl. Ferse). 
Mit dem 5er Abnehmen beginnen d.h. 1 überzogenes Abnehmen, 5 Maschen rechts stricken usw. Darüber werden 5 Reihen ohne Abnahmen gestrickt. dann folgt das 4er Abnehmen, 4 Reihen normal stricken usw. bis zum 0er Abnehmen. Diese letzten paar Maschen mit der Wolle einer Nähnadel auffädeln und auf der linken Seite den Faden vernähen. Alle anderen Fäden auch vernähen. Fertig. 


Häkellinks:
Mützen

Hühner

Hahn


1 Kommentar:

  1. Liebe Silvia,
    wieder ein wunderschönes Paar Socken von dir! Die Bumerangferse ist mir auch die liebste....
    Wünsche Dir ein schönes, erholsames Wochenende!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen