Montag, 3. März 2014

Mein langer Weg auf dem kurzen Weg

Und der Oscar für die netteste und hilfsbereiteste Bloggerin geht an MARIANNE vom Grenchner Regenbogen!!! So hätte es in dieser Nacht heissen können!

Ich hab endlich meine Jacke "unser Weg" in Grösse 86 fertig, dank der prompten Hilfe und Unterstützung von Marianne. Die Anleitung ist auch von hier. So lange hat es ja gar nicht gedauert wie ich gemeint habe, ich hab die ersten Maschen am 23. Januar 2014 angeschlagen. Die Jacke wird von oben nach unten gestrickt.

Die Sockenwolle hab ich selbst gefärbt mit gelb = Rhabarberblätter und grün = Fliederblüten. Die braune Wolle ist dazu gekauft. Gestrickt hab ich mit Nadel 3, wobei mir ja einmal die Knit Pro Nadeln gebrochen sind, konnte diese aber wie immer ohne Probleme gratis ersetzen. Das Jäckli hab ich auf  Vorrat gestrickt, da ich ja noch keine Enkelkinder habe.

So - und nun endlich zu den Fotos:



Rückseite ohne Naht in der Mitte


Rückenmitte

Ärmel mit Schrägung

verschiedene Knöpfe

verschiedene Bördlifarben


Kommentare:

  1. ...lach... danke für den Oskar....
    Habe ich doch gerne gemacht und ich finde: das Jäcklein ist dir gut gelungen und die Idee mit den verschieden farbigen Knöpfe....so toll!!!!!
    es liebs Grüessli Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke schaut klasse aus, tolle Technik.
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen