Mittwoch, 18. Dezember 2013

Filzen mit der Nadel

Letztes Jahr am Weihnachtsmarkt hab ich mir "Märchenwolle" und Filznadeln und einen "Block" gekauft. Am Heiligenabend sind wir neun Personen bei uns zuhause. Für die Tischdekoration filze ich mit der Nadel Engelsflügel für jedes Tischset.

Erkennt man, dass es Engelsflügel sind? Mir kommt auch immer ein Schnurbart in den Sinn, wenn ich das so anschaue...



Kommentare:

  1. Es hat was mit einem Schnurrbart:),aber auch mit Engels-Flügel und als Deko bestimmt toll!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wie ein Engel sieht es leider nicht aus, aber du könntest ja die Namen der "Engel" draufsticken oder schreiben. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen