Donnerstag, 28. März 2013

Crevetten Spaghetti Rezept

Wir haben gestern Nachmittag einen Spaziergang im Wald gemacht. Dabei haben wir etwas Bärlauch gesammelt. Am Abend hab ich damit leckere Spaghetti gekocht. Hier mein Rezept.



Crevetten Spaghetti

Rezept für 2 Personen:

300 g Spaghetti oder andere Teigwaren
200 g Crevetten (ich nehm die etwas grösseren, tiefgekühlte kann man auch unaufgetaut verwenden)
3 – 4 Knoblauchzehen
Ca. 1 dl Weisswein
Salz, Pfeffer, ev. Chilipulver
1 Becher Sauerrahm
1 dl Wasser
Ca. 100 g gehackten Spinat oder Bärlauch (kann auch weg gelassen werden)
Wenn ich keinen Spinat/Bärlauch verwende, würze ich das Ganze mit Curry!


Zirka 10 Minuten bevor die Teigwaren al dente gekocht sind, Crevetten kurz mit dem gehackten oder ausgepressten Knoblauch anbraten,  mit  Weisswein ablöschen, Wasser dazu, würzen.
Die Crevetten  aus der Pfanne nehmen. Spinat oder Bärlauch in die Pfanne geben. Die Flüssigkeit noch etwas einkochen, vom Feuer nehmen und jetzt den Sauerrahm unterrühren nicht mehr kochen! Über die Teigwaren anrichten. Mit Parmesan oder Pecorinokäse schmeckt es mir am Besten.




1 Kommentar:

  1. Das klingt mega lecker, das werde ich über Ostern gleich einmal kochen

    LG Irene

    AntwortenLöschen