Sonntag, 29. April 2012

Gelee


Flieder-Gelee, Foto 4.2012
Gestern hab ich zum ersten Flieder-Gelee gekocht. Das kannte ich bis jetzt noch nicht  (andere Konfitüren hab ich schon viele gekocht. Das Rezept hab ich in der Zeitschirft Landlust Ausgabe April/Mai 2012 gefunden.
Also ehrlich, ich finde es schmeckt nicht unbedingt nach Flieder, aber man schmeckt den Rosewein, der drin ist....
Der Flieder stammt aus unserem Garten, die Etikette hab ich selbst gemacht.



Kommentare:

  1. Das klingt ja interessant - und bei dem betörendem Fliederduft der grad überall in der Luft liegt vielleicht eine Idee das in den Herbst oder in den Winter zu retten.

    Danke fürs zeigen

    Lieben gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Flieder! Der duftet so herrlich! Aber Fliedergelee kenn ich auch noch nicht. Hört sich echt interessant an!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen