Donnerstag, 8. März 2012

Tücher, Schals usw.


 Boomslang, Foto 2.2012

Gestrickt mit Nadel 4,5 Lang omega color und einem Rest violett. Die Anleitung ist von:  http://www.ravelry.com/patterns/library/boomslang


Beanie für meine Tochter, Foto,11.2010

Ich hab mein eigenes Muster gestrickt siehe unten. 100 g Wolle: Stella Bernetta Wolle Jakobwolle Schweiz. Maschenanschlag 125 mit Nadel 5, ca 43 cm Umfang, Höhe 42 cm



Beanie für mich, Foto 12.2010

ich hab mit Nadel 5,5 125 Maschen angeschlagen, da wird der Umfang ca. 60 cm, d.h. auch man kann den Beanie nicht als Mütze verwenden, da er zu gross im Umfang ist. Gesamtlänge 45 cm. Ich hab wieder die gleiche anleitung wie oben verwendet und auch die gleiche Wolle sowie ein Rest Lila.
Strickmuster für Beanie:
r = rechts, l = links, z heisst hier entsteht der Zopf = rechts stricken
x = die ersten 3 Maschen einmal vor der Nadel und das ander Mal hinter der Nadel abstricken
 






















































l l l l l x x x x x x l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l x x x x x x l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r

l l l l l z z z z z z l l l l l l r l r l r l r










10








20



25











































































































Schlauchschal, Foto 11.2010

Eigenkreation, Nadel 5 Sockenwolle (1 x 50 gr uni und 1 x 50 gr meliert, d.h. jeweils 100 gr von jeder Farbe) doppelt im Patentmuster gestrickt von jeder Farbe 4 Reihen im Wechsel. Anschlag: 42 Maschen in der Breite gleich ca 30 cm. Länge des Schals (er wird doppelt um den Hals gewickelt) ca 110cm.




Wingspan-Tuch, Foto 2.2012

Ich hab 10 Zacken anstatt 8 Zacken gestrickt. Sockenwolle Victoria maddison, MANOR, mit Nadel 3,5. Die Anleitung ist von hier: http://www.ravelry.com/patterns/library/wingspan-2





Tuch Nacht über Bethlehem, Foto 1.2012

Die Anleitung kommt von: http://www.dibadu.de/




Landlusttuch, Foto 12.2011
Ich hab ca 90 g Sockenwolle Hot Socks Nil (rot) von MANOR mit Nadel 8 und 3,5 verstrickt. Am Schluss hatte ich 300 Maschen auf der Nadel. Tuch = Höhe ca. 43 cm und Länge ca 180 cm ohne Quasten. Die Herzli gibt es jetzt zurzeit im H & M. Von dieser Seite ist die Anleitung: http://www.voila-muenster.de/PDF%60s/104-105_Schultertuch.pdf


Ich hab ca 90 g Sockenwolle (violett) von ALDI Herbst 2011 genommen und mit Nadel 8 und 3,5 gestrickt. Am Schluss hatte ich 310 Maschen auf der Nadel. Tuch = Höhe ca. 43 cm und Länge ca 2 Meter ohne Quasten.





Wellenreiter-Tuch, Foto 9.2011

Die Anleitung ist von hier: carlinomon.blogspot.com
Diese Anleitung ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Ich hab 4 Knäuel à 50 gr Sockenwolle von MANOR (Warenhauskette in der Schweiz Eigenmarke) mit Nadel 3,5 verstrickt. Länge vor dem Spannen ca 155 cm Breite ca 38 cm



Travelling Woman, Foto Juli 2011 

So heisst dieses Tuch. Das ist bis jetzt meine grösste Maschenanzahl auf einer Rundstricknadel!! Die Anleitung ist aus dem Internet: englisch: http://feministy.com/files/TravelingWoman-v1point3.pdf

auf deutsch findest du die Übersetzung hier: 

Ich habe ca 80 gr Fabelsockenwolle "Rose mist", Nadelstärke 3,5 verbraucht. Länge ca 145 cm, Höhe ca 45 cm, Muster A 4 x und B 1 x gestrickt. Dieses Tuch können wirklich auch Anfänger stricken, denn ich bin eine Tuch-Strick-Anfängerin!!!



Baktus, Foto Januar 2010

Die Anleitung stammt aus dem Internet: http://www.gabis-naehstube.de/kommentare/....863/  Fertige Spannweite 102 cm, 290 Maschen und 45 cm hoch. Ich habe zwei verschiedene Wollknäuel 1 mal meliert, 1 mal uni blau und Nadelstärke 4,5 genommen.




Roter Schal Junghans Modell 173/9 (2009)

Dieser Schal ist mir heute von den Nadeln gehüpft. Ich habe die Anleitung von http://www.junghanswolle.de/shop (nach Modell 173/9 suchen) genommen und etwas abgeändert, 3 statt 4 Maschen rechts dazwischen gestrickt. Ich habe von Schoeller ELFIN Color 0111 verwendet, es besteht aus 90 % Polyacryl und nur 10 % Mohair. Ich muss sagen, es juckt nicht. Mal sehen, ob es auch beim längeren Tragen so bleibt.



Kommentare:

  1. Hallo Silvia!
    Willkommen in der Bloggerwelt!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja
    Danke schön, freu mich, dass Du auch hier bist...

    AntwortenLöschen