Freitag, 9. März 2012

Strickanleitungen Socken/Sneakers, Bettsocken



Herrensocken, Foto 1.2012
Ich habe immer Mühe, ein geeignetes Herrensocken-Muster zu finden. Deshalb hab ich ein eigenes Muster entworfen.
Herrensocken Muster 1
wir lesen die Strickschrift von unten!

l l l l r r r r l l usw.
l l l l r r r r l l
r r r r r r r r r r
r r r r r r r r r r
l l l l l l r r r r 
l l l l l l r r r r
r r r r r r r r r r
r r r r r r r r r r
l l l l r r r r l l
l l l l r r r r l l
r r r r r r r r r r
r r r r r r r r r r
l l r r r r l l l l
l l r r r r l l l l
r r r r r r r r r r
r r r r r r r r r r
r r r r l l l l l l
r r r r l l l l l l
r r r r r r r r r r
r r r r r r r r r r



Silvias Mojo-Socken, Foto 12.2011

Strickanleitung:
Ich hab die Mojo Socken in Grösse 37 gestrickt, dabei hab ich Sockenwolle Lana Grossa Champion Meilenweit verwendet.

Anschlag 60 Maschen für Grösse 37 mit Nadel 3. Du kannst aber das Muster in der Weite und auch im Musterrapport sehr gut verlängern oder auch verkürzen.



Musterrapport:

12 Reihen 1 rechts, 1 links

1 Reihe rechts

4 Reihen links

4 Reihen rechts

4 Reihen links

4 Reihen rechts

4 Reihen links

1 Reihe rechts  usw.


Diesen Musterrapport hab ich 2 Mal für das Beinrohr gestrickt (ich mag nicht so lange Beinrohre) Du kannst aber den Musterrapport beliebig verlängern.



Ferse: Ich hab die Bumerang-Ferse gestrickt.
Nach der Ferse hab ich bei meinen Mojo-Socken den Musterrapport mit 12 Reihen 1 rechts, 1 links usw. fortgesetzt und mit 12 Reihen  1 re, 1 li vor der Zehenspitze aufgehört.
Zehenspitze: nach Belieben stricken
Die zweite Socke habe ich genau so gearbeitet (Musterrapport nicht gegengleich!)
Copyright by Schäfchen Silvia 11.2011




Herrensocken Grösse 42, Foto 3.2011

Inspiriert hat mich das Sockenmuster im Strickclub. Ich hab aber das Muster abgewandelt, weil ich nicht so gerne Zöpfe stricke.

1. - 4. Reihe: 5 M re, 1 l, 1 re, 1 li, 1 re, 1 li, 1 re, 1 li, 5 M re usw.

5. - 8 Reihe: 5 M li, 1 l, 1 re, 1 li, 1 re, 1 li, 1 re, 1 li, 5 M li usw.
diese 8 Reihen immer wiederholen. Das Muster kann sehr gut abgewandelt werden statt 5 Maschen rechts halt 7 oder weniger. 





Sneakers mit Lochmuster 1 in Grösse 37
Mir sind wieder ein paar Sneakers von der Nadel gehüpft. Material: OPAL Cotton Farbnr. 2097. Das Muster habe ich mal vor Jahren an einem Top gestrickt. Weil ich keine linken Maschen drüber gestrickt habe, wirkt es bei den Sneakers fast wie ein Zopfmuster.


Lochmuster Zopf (Eigenkreation)














































































































l l r r r r u r r Z r l l





l l r r r u r r Z r r l l





l l r r u r r Z r r r l l





l l r u r r Z r r r r l l





l l u r r Z r r r r r l l





l l A r r u r r r r r l l





l l r A r r u r r r r l l





l l r r A r r u r r r l l





l l r r r A r r u r r l l





l l r r r r A r r u r l l





l l r r r r r A r r u l l











































Beim offenen Stricken wird die Rückseite links



gestrickt. d.h. das Muster wird in der Höhe



länger.

































l = links














r = rechts














u = 1 Umschlag











A = 1 überzogenes Abnehmen






Z = 2 Maschen rechts zusammenstr.








































Lochmuster 1 (in Runden glatt rechts gestrickt z.B. für Socken)















usw.

r x u r x u 7

r r r r r r 6

r r r r r r 5

x u r x u r 4

r r r r r r 3

r r r r r r 2
x = 2 M überzogen zusammenstr.
r x u r x u 1
u = 1 Umschlag






Reihe
r = 1 M. rechts








Bettsocken oder Sneakers  in Grösse 42 

Rote Bettsocke glatt rechts gestrickt, die gesprickelte Lila mit Rippen d.h. 1 Runde rechts, 1 Runde links stricken

Für meine Schwiegermutter habe ich Bettsocken oder Sneakers in Grösse 42 gestrickt. Ich habe eine 6-Fädige Wolle genommen und mit Nadelstärke 4,5 (auf 3 Nadeln verteilt)  42 Maschen angeschlagen. 3 cm 1 re, 1 li gestrickt und dann 3 cm glatt rechts. Dann kommt schon die Ferse. Ich habe sie über 16 Maschen gestrickt und 14 Reihen hoch. Dann wieder alle Maschen aufgefasst und jede Runde wieder jeweils 1 Masche abgenommen bis ich wieder 42 Maschen hatte. Nach 20 cm ab Ferse habe ich mit dem 5er Abnehmen begonnen, aber jeweils nur 2 Runden drüber gestrickt. Die letzten 12 Maschen habe ich mit dem Faden und einer Nadel zusammen gezogen.





     

Hopp Schwyz Socke


Du kannst Dir die Fan-Socke an die Tasche oder den Rucksack oder ins Auto hängen oder auch an die Bürotür, Haustür, den PC, ans Handy usw. 
Die Socke habe ich mit 30 Maschen gestrickt (siehe Strickanleitung oben). Die Rohrlänge bis zur Ferse beträgt 6,5 cm, Fersenbreite 14 Maschen, Fersenhöhe 6 Randmaschen, beidseitiges Aufnehmen je 6 Maschen. Die Länge nach dem Käppli bis zum 3er Abnehmen ist 5 cm. Das Schweizerkreuz habe ich nach dem Stricken mit weissem Faden im Maschenstich aufgestickt.




Anleitung für Socken stricken allgemein
Ich stricke gerne farbige Socken siehe Bild ganz oben. Mein guter Rat, ich kaufe eine teure Grundfarbe und nehme dann für das Bördli, die Ferse und die Zehenspitze eine günstigere Wolle oder Resten, so reicht ein teurer Wollknäuel für 1 Paar Socken auch in Grösse 42.
Nadelspiel Nr. 3   Gr. 36/37    38/39    40/41    42/43 
                                       60 M     60 M     64 M     64 M    1 re 1 li (7 cm hoch)
bis zur Ferse cm             18             20           20            22      glatt rechts weiter
Fersenbreite                   30 M        30 M       32 M        32 M
Fusslänge bis zum
5er Abnehmen               18 cm         20 cm      20,5 cm  22,5 cm

Arbeitsanleitung: Für Grösse 37 
Achtung: Neu stricke ich die Bumerang Ferse. Diese ist viel einfacher zu stricken!! siehe http://www.nadelspiel.com/2009/02/02/bumerangferse-leicht-gemacht-teil-1/

hier kannst Du den Text für die Bumerang-Ferse nachlesen:
http://www.coatsgmbh.de/Knitting/Howtos/Socken+stricken.htm

60 Maschen auf 3 Nadeln anschlagen, im Muster 1 re, 1 li das Bördli 7 cm hoch stricken, dann weiter glatt rechts 18 cm  (inkl. Bördli) bis zur Ferse. Bumerang Ferse siehe oben ! Weiterstricken bis zum Zehenabnehmen (18 cm flach gemessen inkl. Ferse). Mit dem 5er Abnehmen beginnen d.h. 1 überzogenes Abnehmen, 5 Maschen rechts stricken usw. Darüber werden 5 Reihen ohne Abnehmen gestrickt. dann folgt das 4er Abnehmen, 4 Reihen stricken usw. bis zum 0er Abnehmen. Diese letzten paar Maschen mit der Wolle einer Nähnadel auffädeln und auf der linken Seite Faden vernähen. Alle anderen Fäden auch vernähen. Fertig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen