Freitag, 9. März 2012

Babymützchen



Babymützchen Sommer-Edition 2011,Foto 9.2011
Diese Babymützchen sind meine Eigenkreation.



Babymützchen Nr.1 für 3 Monate, 
Nr.2 für 6 Monate, Foto 3.2011
Diese Mützchen sind Eigenkreationen und passen jeweils zu den obigen Finkli.









Babymütze ca.1 Jahr, Foto 2.2011

Diese Mütze hab ich "frei Schnauze" gestrickt.











Babymützen ca.5 Monate Foto 12.2010                      

Diese Babymützen sind für Babies von ca. 5 Monaten. Die Ohrenklappen hab ich weggelassen. Die Anleitung ist von hier:  http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=b18&d_id=5&lang=de


Mützchen, 1 Jahr, Foto 9.2010
Dieses Mützchen ist eine Eigenkreation, ich habe 90 Maschen mit Nadel 3,5 angeschlagen und ca 14 cm ab Rollrand gestrickt. Die Breite beträgt ca 40 cm. Den Rollrand hab ich glatt rechts gestrickt ca 3 cm hoch.  Das Secret Shell Muster stammt von diesem Link: http://www.wollhuhn.de/?page_id=94




Patchwork-Mütze, Foto 9.2010
Ich habe 90 Maschen angeschlagen und eine Runde glatt rechts gestrickt. Danach habe ich jeweils ein gerader Patch über 19 Maschen gestrickt bis die Runde voll war. Nacher habe ich noch 2 weitere Runden Patches darüber gestrickt. (Höhe ca 14 cm) Dann habe ich mit dem 6er Abnehmen begonnen, aber immer nur eine Runde glatt rechts drüber gestrickt.
 



Kindermütze, Foto 11.2010
Eigenkreation, 120 Maschen angeschlagen mit Nadel 3. Das Muster stammt aus dem Strickclub http://hobbiefrau.de/stricken/club/index.php?page=Index Ich habe 14 cm hoch gestrickt und dann mit den 6er Abnahmen begonnen und jeweils eine Runde drüber gestrickt.




Babymützen Grösse ca 74 - 80 (6 - 12 Monate)
Diese Babymützen sind ganz einfach zu stricken.
Material ca. 50 g Grundgarn für die linke und rechte Babymütze oder diverse Resten für die mittlere Babymütze, wie Du halt die Mütze stricken willst.
Anleitung: Mit Nadelstärke 3,5 100 M anschlagen und in der Wunschfarbe 3 cm 1 re 1 li auf 2 Nadeln offen stricken. Dann hab ich 6 Reihen in rosa glatt rechts gestrickt, dann 2 Reihen rechts (also auch hinten rechts) ergibt ein Rippli in einer Kontrastfarbe, dann wieder 6 rosa Reihen glatt rechts usw. bis Du ca 16 cm in der Höhe ab Anschlag hast. Alle Maschen abketten, die Mütze zusammen nähen. Bei der rechten und linken Mütze habe ich 4 verschiedene "Würmli" gehäkelt, d.h. ca 7 cm lange Stücke in Stäbchen häkeln und dann am Mützenrand annähen. Bei der Mütze in der Mitte habe ich Kordeln gedreht.


  Baskenmütze

Die Anleitung habe ich aus dem Buch: "alles fürs Baby" Ravensburger Hobby Textiles Gestalten, Katharina Buss".




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen